Sieben tolle Orte zum Erkunden, wenn Sie in Schottland sind

In Schottland dreht sich alles darum, unvergessliche Zeiten zu erleben, und Sie können die Schlösser besuchen, die Könige und die Schönheit dieses Ortes erkunden. Hier sind diese sieben Orte, die Sie besuchen müssen, wenn Sie in Schottland sind:


1. Edinburgh

Edinburgh muss Ihre erste Station in Schottland sein. Diese Stadt in Schottland beherbergt architektonische Schönheit aus verschiedenen historischen Zeiten. Jedes einzelne Gebäude dieses Ortes zeigt den Hauch von Königtum. Der Grassmarket von Edinburgh ist auch wegen seiner schönen Geschäfte, Galerien und Cafés ziemlich berühmt.

2. Schottisches Hochland

Nicht jeder weiß viel über diesen verborgenen Schönheitsschatz. Die herrlichen, schönen und friedlichen schottischen Highlands sind genau die Attraktion, die Sie gerne erkunden würden. Sie haben die Schönheit dieses Ortes vielleicht schon in verschiedenen romantischen Filmszenen gesehen, weil dieser Ort so exotisch ist und die Szene auf die nächste Ebene romantisiert.


3. Glasgow

Glasgow ist das europäische Kulturzentrum, da es am Fluss Clyde gebaut wurde und verschiedene Museen, Kulturfestivals zum Feiern, Kunstgalerien und vieles mehr bietet. Die Parks dieser Stadt sind eine Augenweide und die freundlichen Straßen mit freundlichen Menschen werden Ihre Straßenspaziergänge so unvergesslich und unterhaltsam machen.

4. St. Andrews

Sind Sie ein Goldliebhaber? Gold war schon immer ein Teil des Königshauses, und St; Andrews ist eine der bekanntesten Golfdestinationen der Welt. Jedes Jahr besuchen Hunderte von Goldliebhabern diesen Ort wegen seiner dramatischen Kurse und spektakulären Landschaften. In der Nähe befindet sich ein British Gold Museum, das Sie unbedingt besuchen müssen, um mehr über die Golfgeschichte zu erfahren.


5. Aberdeen

Die wunderschöne Nordseehafenstadt Aberdeen darf auf Ihrer Schottland-Route nicht fehlen. Sie müssen jede einzelne Ecke dieser Schönheit zu Fuß erkunden. Die Architektur und die Bauweise der Häuser sind lobenswert.

Die meisten Menschen kennen diese Stadt wegen der erhaltenen schönen grünen Orte wie den David Welch Winter Gardens im Duthie Park als die Blume Schottlands. Es gibt Strände, die Sie in Aberdeen besuchen, Golfplätze, oder wenn Sie ein Shopping-Liebhaber sind, dann gehen Sie zum Einkaufsbummel in der Old High Street.

6. Loch Ness

Sie haben vielleicht schon einmal von den Mythen des Seeungeheuers Nessie gehört, denn um diese Schönheit Schottlands ranken sich viele Mythen. Niemand hat dieses Seeungeheuer gesehen, aber trotzdem lieben es viele Touristen, diese einer der Top-Attraktionen Schottlands zu besuchen.


7. Loch Lomond

Sie können Loch Lomond sowohl von Glasgow als auch von Edinburgh aus besuchen. Dieser Ort ist für diejenigen, die die Schönheit der Natur loben und Zeit mit Partnern verbringen möchten. Die Aussicht auf diesen Ort ist malerisch, ruhig, da man die Schönheit nicht in wenigen Worten ausdrücken kann.

Das letzte Wort

In Schottland dreht sich alles um historische Gebäude, Königtum, Natur und Schönheit vom Feinsten. In Schottland gibt es so viel zu besuchen und zu entdecken, ein perfektes Ziel für Ihre nächste Reise.


leave your comment


Your email address will not be published. Required fields are marked *