Die 6 besten Orte, die Sie besuchen sollten, wenn Sie in Italien sind

Repubblica Italiana (Italienische Republik), allgemein bekannt als Italien, hat den Spitznamen “Bel Paese”, was so viel wie schönes Land bedeutet. Italien ist zweifellos ein wunderschönes Land mit liebenswerten Menschen, mit seinen faszinierenden Traditionen und faszinierenden Landschaften. Wenn Sie Italien besuchen, hat es Ihnen viel zu bieten.

  1. Historische Monumente
  2. Die Architektur
  3. Museen
  4. Strände
  5. Küste
  6. Tolles Essen
  7. Mode
  8. Einkaufszentren
  9. Einzigartige Feste und Feiern


Die Top-Orte, die Sie erkunden sollten, wenn Sie in Italien sind, sind wie folgt.

Venedig

Wenn Sie Italien besuchen, sollten Sie Venedig auf keinen Fall verpassen. Diese alte, aber magische Stadt ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist auf einhundertachtzehn Inseln in einer Lagune gebaut. Venedig ist auch als “schwimmende Stadt” bekannt.

Es hat viele auffällige Stellen wie

  1. Venedig ist berühmt für seine Cafés. Sie können Ihren Kaffeegenuss jederzeit in einer freundlichen und sicheren Umgebung genießen.
  2. Der Markusplatz ist der größte in Venedig. Es wird als “Zeichenzimmer Europas” bezeichnet. Er befindet sich am Ende des Canal Grande.Von hier aus können Sie mit einem Wasserbus oder einem Wassertaxi eine Tour auf dem Kanal unternehmen.Dieser Platz liegt im Herzen von Venedig, da um ihn herum alle wichtigen Gebäude gebaut wurden.
  3. Glockenturm mit Aufzug, um die Spitze zu erreichen.


Rom

Rom ist die Hauptstadt Italiens. Sie hat einen historischen Hintergrund und ist die drittmeistbesuchte Stadt in Europa. Diese Stadt ist einen Besuch wert, weil.

  • Rom gilt als das Paradies der Feinschmecker. Sie können das Beste aus Eis, Spaghetti, Pizza und Lasagne genießen.
  • Das Kolosseum zieht viele Besucher an, da es der Ursprung der Gladiatorenkämpfe war. Es gilt auch als eines der 7 Weltwunder.

Der Trevi-Brunnen im Stadtteil Trevi ist der weltberühmte Brunnen. Dieser Brunnen ist 85 Fuß hoch und 65 Fuß breit. Es wurde 19 v. Chr. erbaut, um die römischen Bäder mit Wasser zu versorgen. Es ist bekannt für seinen großen Mythos, dass man sich sicher verlieben wird, wenn man Münzen in den Pool wirft.

 

Mailand

Mailand gilt als das wirtschaftliche Zentrum Italiens. Es ist weltweit bekannt für Mode, Design, Kunst und Malerei. Hier finden Sie sehenswerte Orte wie.

  • Mailand Hauptbahnhof
  • Duomo di Milano
  • Castello Fresco
  • Fondazione Prada
  • Casa Galimberti


Neapel

Diese Stadt ist mit Naturschönheiten bereichert. Berühmte Orte in Neapel sind wie folgt.

  • Neapel hat die Ehre, der Ursprung der Pizza zu sein. Dieser Ort ist immer noch überflutet mit Restaurants, die die besten Pizzen anbieten.
  • Vesuv
  • Archäologisches Nationalmuseum Neapel
  • Königspalast Neapel

Genua

  • Genua ist Italiens geschäftigster Seehafen. Es ist aus vielen Gründen bekannt, die wie folgt sind.
  • Es ist der Geburtsort von Christoph Kolumbus.
  • Genua ist Italiens höchster Leuchtturm.


Fazit

Italien ist ein schönes und sicheres Land. Es wird das Paradies der Touristen genannt. Es ist ein modernes Land mit einem reichen kulturellen und historischen Hintergrund.

leave your comment


Your email address will not be published. Required fields are marked *