Die 5 beliebtesten Reiseziele in Irland

Irland ist so reich an Kultur, dass es ein erstaunliches Funkeln in Ihren Augen hinterlässt, wenn Sie es einmal im Leben besuchen. Insgesamt sind die Menschen dieses Landes sehr freundlich. Seine Geschichte ist faszinierend, die Landschaft atemberaubend und es hat eine sehr vielfältige Kultur. Man kann es das Land der Heiligen nennen. Dies bedeutet, dass die Literatur dieses Ortes zu den besten der Welt gehört. Abgesehen davon gibt es zahlreiche Orte, um Irland als Tourist zu besuchen. Lassen Sie uns die Top 5 von ihnen in diesem Artikel untersuchen:


Der Ring von Kerry

Es ist eine fast 11 Meilen lange Route für Touristen, die die unbestreitbar schönsten Aussichten der Welt erleben. Sie können auch die Aussicht auf den Atlantik sowie viele Berge, Dörfer und atemberaubende Inseln entlang der Route dieses Ortes sehen.

Es besteht die Möglichkeit zum Radfahren, Wandern, Reiten am Strand. Diejenigen, die sich für Geschichte begeistern, finden sie auch wegen der Anwesenheit von Klöstern und Festungen erstaunlich.

Grafton Street

Es ist eine Straße, die für ihre Blumenverkäufer und Künstlerdarbietungen bekannt ist. Vielleicht finden Sie auf der ganzen Welt mehrere Einkaufsstraßen, aber im Gegensatz zu dieser erstaunlichen Grafton Street. Es hat eine eigene Atmosphäre, vor allem wegen der Café-Kultur.

Sie können einen Kaffee trinken und durch dieses Einkaufsherzland Irlands schlendern. Darüber hinaus können Sie in den Gassen und Seitenstraßen mehr darüber erfahren.



Trinity College

Das Trinity College in Dublin wurde in den 1590er Jahren gegründet und ist als die Welt in der Welt bekannt. Wenn Sie die Tore des Colleges betreten, fühlen Sie sich von der Welt draußen ausgeschlossen, während Sie die Altersstimmung und das wissenschaftliche Streben erleben. Um der Hektik der Stadt und der Eintönigkeit des Lebens im Allgemeinen zu entgehen, kommen die Leute im Sommer sehr oft zu diesem Ort.

Die Klippen von Moher

Die Cliffs of Moher sind wild, schön und inspirierend zugleich. Es ist einer der beliebtesten Orte in Irland. Diejenigen, die darüber gelesen oder Podcasts oder Ratgeber darüber gehört haben, wissen, dass seine wahre Schönheit nicht einmal näher an dem ist, was sie sich durch diese Quellen vorgestellt haben.

Sie liegt in der Nachbarschaft von County Clare und gilt als die berühmteste Reise aus Dublin. Sein höchstes Ende liegt bei etwa 214 Metern, während die Verlängerung bis zu 8 Kilometer in Richtung Atlantik reicht.



Powerscourt House and Gardens, Co. Wicklow

Die atemberaubende Aussicht, die spannende Geschichte und die atemberaubenden Berge machen diesen Ort zu einem großartigen Zuhause für Touristen. Es gibt wunderschöne italienische Gärten, 200 Gemüsesorten, Blumen und Bäume, die vor etwa 150 Jahren angelegt wurden. Es ist wirklich eine der majestätischen Attraktionen des Landes.

Fazit

Alle Orte, die Sie in Irland besuchen und erkunden können, sind unendlich vielfältig. Die Fülle an wunderschöner Landschaft, reicher Kultur und Geschichte machen dieses Land sehr einladend und wunderbar. Wann immer Sie sich für einen Urlaub an diesem Ort entscheiden, sollten Sie die oben genannten Orte besuchen und diese atemberaubend schönen Orte besuchen.


leave your comment


Your email address will not be published. Required fields are marked *