5 erstaunliche Dinge, die Sie erkunden sollten, wenn Sie Kroatien besuchen

Kroatien ist bekannt als historische Stadt voller erstaunlicher natürlicher Schönheit. Darüber hinaus gibt es an diesem Ort verschiedene Galerien, Museen, Restaurants und Einkaufszentren. Die Hauptstadt dieses Landes gehört aufgrund der Kosten zu den Top-Attraktionen für Touristen auf der ganzen Welt. Neben den Kosten gibt es verschiedene Spots und Aktivitätspunkte, die man erkunden kann.


Hier erklären wir Ihnen alles über die erstaunlichen Dinge, die Sie erkunden können, wenn Sie planen, Kroatien zu besuchen:

1.    Trogir

Die dalmatinische Küste dieses Landes hat an einem ihrer Enden eine faszinierende Stadt, den Trogir. Es wurde 380 v. Chr. gegründet und wurde im Laufe der Zeit von Griechen, Ungarn und vielen anderen regiert. 1997 wurde dieser Ort von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Auch das alte historische Gebäude, das 1400 Jahre alt ist, ist hier ordnungsgemäß erhalten.

Darüber hinaus hat es einige der am besten bewerteten Restaurants und Hotels. Die Küche dieses Landes ist einzigartig. Es gibt auch Kathedralen, und die Architektur dieser Gebäude ist immer noch einzigartig und wird von der Gemeinde geschützt.



2.     Diokletianpalast

Der Diokletianpalast befindet sich in der kroatischen Stadt Split. Es ist an der Adria präsent. Dieser Palast hat fast vier monumentale Tore. Drei davon sind über das Land zugänglich, während der eine eine Öffnung ins Wasser hat. Oben befindet sich auch ein sehr anständiger Glockenturm, der umwerfend schön aussieht.

3.     Zadars romanische Kirchen

Zadar gilt als die sauberste Stadt der Welt in Bezug auf ihre Atmosphäre. Die Stadt ist autofrei; somit gibt es keine luftverschmutzung. Die berühmte romanische Kirche hat wunderschöne religiöse Kunst und Artefakte aus dem 11. Jahrhundert.


4.     Zagrebs Gornji Grad

Der Gornji Grad von Zagreb In der Oberstadt der Hauptstadt Kroatiens befindet sich dieser mittelalterliche Gornji Grad. Es ist vor allem für die Kathedrale bekannt, die eine große Sammlung religiöser Kunst besitzt. Es gibt hier auch eine Kirche namens St. Mark. Es hat das berühmteste Dach mit einzigartigen Ziegeln.

5.     Sibenik

Dieser Ort stammt aus dem 11. Jahrhundert und wird daher von der UNESCO als historische Stätte angesehen. Wie in anderen Teilen des Landes gibt es auch hier so viel zu entdecken. Die Architektur der Gebäude hier stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Es gibt die St. James Kathedrale, die die UNESCO als eine der schönsten Kirchen des Landes anerkennt. Abgesehen davon hat dieser Ort seine reizvolle Tradition und kulturelle Atmosphäre.



Fazit

Wenn Sie planen, die osteuropäische Seite der Welt zu besuchen, stellen Sie sicher, dass Sie Kroatien nicht aus der Liste überspringen. Ihr Reiseerlebnis wird unvollständig sein, ohne die erstaunlichen Orte und Dinge dieses Teils der Welt zu erkunden. Es ist sehr einladend für Ausländer. Fügen Sie es also noch heute zu Ihrer Besuchsliste hinzu und besuchen Sie es so schnell wie möglich.

leave your comment


Your email address will not be published. Required fields are marked *